SOULSCULPTURES von Markus Vater

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Projekt Soulsculptures von 2005 basiert auf der Einladung des Londoner Kunstraumes Centre of Attention, tempo­räre Arbeiten für die Wohnungen der Ausstellungsbesucher zu konzi­pie­ren. Bezogen auf die jewei­lige Person und ihr Umfeld entwi­ckelte ich vor Ort perfor­ma­tive Skulpturen der Seele