Leah Bethmann: Welcher Tag ist heute?

Leah Bethmann Eibuch

Welcher Tag ist heute?

 
 

Mag das nicht, will das nicht.

 
 


Die Zeit vergeht schnel­ler mit der Zeit, auch wenn das traurig ist.

 
 


Mir ist langwei­lig. Ich stehe auf und gehe.

 
 

 
 
 
 

Vielleicht müssen es Geheimnisse bleiben, über die wir hektisch getrie­ben stolpern und laufen, auf dem Weg nach irgend­wo­hin. Sie dürfen uns nur manch­mal auffal­len und dafür sorgen, dass wir innehal­ten und uns im Geheimen irgend­eine irre Geschichte zu ihnen ausden­ken.

 

 
 
 
 

Ist das gut so? Bin ich fertig?
 
 
 

Das Leben ist eigen­ar­tig. Unbegreiflich eigen­ar­tig.
 
 
 

Man kann mit den Füßen denken, hat er gesagt.
 
 
 

Dann musste ich kurz weinen. Um zu kapie­ren, dass genau diese Leere vielleicht das Beste war, was mir vorerst passie­ren konnte. Es kann sowieso nichts jemals sicher sein. Das muss es auch nicht.
 

Die Seele ist weich und mutig.
 
 
 

Der Wunsch, ein Stück von mir selbst wieder­zu­fin­den
Einige Tage und ein Ei
Die Frage nach Kunst und dem Leben
Ich habe keine Antworten gefun­den und doch so viele


Heute ist heute. Morgen ist morgen

 
 
Publikation »Welcher Tag ist heute?«, 2019, 56 Seiten, 20,5 x 20,5 cm, Softcover