Neue Klasse ab April 2022!

Unterwegs
Neue Halbjahresklasse für fotogra­fi­sche Bildgestaltung 
ab April 2022
mit Thyra Schmidt und Hannes Norberg
 
Unterwegs: Das Reisen in fernen Ländern oder um den Häuserblock, die Idee von fikti­ven Orten, Bewegung als Motiv oder Bildabfolge, all das kann Inspirationsquelle und Thema für eine neue fotogra­fi­sche Bildserie sein.
 

Diese Klasse richtet sich an alle, die sich über einen länge­ren Zeitraum inten­siv und konzen­triert mit künst­le­ri­schen, gestal­te­ri­schen, fotogra­fi­schen Fragestellungen ausein­an­der­set­zen möchten. Die persön­li­che Themenwahl bleibt dabei frei, d.h. die Kursteilnehmenden überle­gen sich zum bzw. am ersten Termin des Seminars ein fotogra­fi­sches Projekt, das inner­halb eines halben Jahres umsetz­bar ist. Natürlich unter­stüt­zen und beraten wir hierbei. 

Die techni­schen Fertigkeiten spielen eher eine unter­ge­ord­nete Rolle, ein bildne­ri­sches Grundverständnis setzen wir aber voraus. 

Im Fokus des Seminars stehen die Begleitung und Weiterentwicklung der indivi­du­el­len Bildsprache. Einer ausführ­li­chen Bildbesprechung wird dabei viel Raum gegeben. Zu Beginn eines jeden Seminartermins werden zur weite­ren Inspiration verschie­dene künst­le­ri­sche Konzepte vorge­stellt und Diskurse, Ausstellungen und Bücher zu zeitge­nös­si­scher Fotografie und Gegenwartskunst besprochen.
 
An einem Seminartermin wird der öster­rei­chi­sche Fotograf Bernhard Fuchs unser Gast sein und über seine künst­le­ri­sche Arbeit unter­wegs im Mühlviertel in Oberösterreich berichten.
 
Während der Laufzeit einer Halbjahresklasse erhal­ten die Teilnehmenden zudem Ermäßigungen bei unserem Kooperationspartner Centrallabor, einem profes­sio­nel­len Fachlabor in Düsseldorf. 
 
Die finalen Projekte der Teilnehmenden präsen­tie­ren wir (nach Absprache) auf dieser Website.


Termine:
Insgesamt sechs Termine pro Halbjahresklasse; jeweils sonntags, 11–15 Uhr, inkl. kurzer Pause mit kleinem Buffet.
 
Ort: Atelier Düsseldorf-Oberbilk 

Die Teilnehmerzahl pro Klasse ist begrenzt auf vier bis sechs Personen. Ab sieben Personen wird es jeweils eine Klasse am Samstag und eine Klasse am Sonntag geben.

Beginn:
Sonntag, 10. April 2022, 11–15 Uhr

Die vorläu­fi­gen (neuen) weite­ren Termine lauten:
1. Mai /​ 29. Mai /​ 3. Juli /​ 31. Juli /​ 4. September 2022
Die genauen Termine werden beim ersten Treffen gemein­sam bespro­chen und festgelegt.

 
Teilnahmegebühr (inkl. MwSt.): €480 
 


Anmeldungen sind ab sofort möglich. 
Schreiben Sie uns einfach eine E‑Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Unverbindliche Informationstreffen finden am Sonntag, 13. März von 17 bis 18:30 Uhr und am Samstag, 19. März 2022, von 14 bis 15:30 Uhr,  im Atelier Düsseldorf-Oberbilk statt. Auch hierzu bitten wir um Anmeldung.

Alle Veranstaltungen finden selbst­ver­ständ­lich auch weiter­hin unter Einhaltung der aktuel­len Corona-Schutzverordnung mit den gelten­den Masken- und Abstandsregeln statt.

 

Abbildung: © Hannes Norberg, Minas Gerais, 2013