Fotoexkursion Garzweiler II

Eine Tagestour zum Braunkohle-Tagebau Garzweiler

Wir schauen in die aktuelle Abbaugrube Garzweiler I, beobach­ten das Verschwinden einer Autobahn, sehen Orte, die gerade verlas­sen werden, und Orte, die gerade neu entste­hen, und fotogra­fie­ren dort, wo der Abrissbagger gerade wütet.

Es bieten sich viele Möglichkeiten für bildne­ri­sche Ideen an; in landschaft­li­cher und archi­tek­to­ni­scher als auch in gesell­schaft­li­cher Hinsicht. Fotografiert wird einzeln oder in kleinen Gruppen, selbstän­dig oder mit profes­sio­nel­ler Unterstützung der Dozenten.

Eine eigene Kamera sollte mitge­bracht werden, ggf. auch ein Stativ für Innenaufnahmen. Festes Schuhwerk wird empfoh­len.

Ergebnisse und Erfahrungen werden bei einer Nachbesprechung, ca. zehn Tage nach der Exkursion, ausge­tauscht.

Fotoexkursion: Samstag, 31. August, 10 Uhr Abfahrt in Düsseldorf mit Fahrgemeinschaften, ca. 17:30 Uhr Rückkehr in Düsseldorf. Der detail­lierte Tagesablauf wird nach Anmeldung mitge­teilt. Für belegte Brötchen und Getränke wird gesorgt.

Nachbesprechung: Mittwoch, 11. September, 19 – 21 Uhr, mit Kartoffelsuppe und Wein.

Kostenbeitrag: 120,- Euro inklu­sive Nachbesprechung und Verpflegung.

Wir bitten um Anmeldung per Email bis spätes­tens Sonntag, 25. August.